Fächer

Fächervielfalt als Bereicherung

Durch die Möglichkeit des 45-Minuten-Taktes in gewissen Bereichen des Tages ergibt sich ein gravierender Vorteil:

Die drei Fächer Erdkunde, Politik und Geschichte fließen nicht in das Fach Gesellschaftslehre zusammen, sondern werden einzeln gelehrt.
So wird auch der Fächerkanon Biologie, Chemie und Physik separat angeboten und nicht als Naturwissenschaften angeboten.

Somit kann noch spezifischer Wissen vermittelt werden.

Folgende Fächer werden an der Sekundarschule gelehrt: